Ausbildung als Bäcker / Konditor (m/w/d)

Kühnle GmbH Bäckerei Konditorei zur Firmenpräsentation

Standort: Mengen

Nach Absprache kann alternativ der Beruf des Bäckers (m/w/d) oder des Konditors (m/w/d) ausgebildet werden.

Bäcker/innen stellen Brot und Brötchen, Backwaren aus Blätter-, Mürbe- oder Hefeteig, Torten und Süßspeisen, Partygebäck und kleine Gerichte her. Dazu wiegen und messen sie die Zutaten, z.B. Mehl, Milch, Eier, Hefe, Gewürze und Zucker, ab und mischen sie nach Rezept zusammen. Sie überwachen die Teigbildungs- und Gärungsvorgänge und beschicken die Öfen. Schließlich glasieren oder garnieren sie die Waren, um sie zu verfeinern und sie noch appetitlicher aussehen zu lassen.

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie man die Zutaten für Weizenbrote und Brötchen auswählt, die Teige herstellt und backt
  • welche Herstellungsarten von Blätterteigen, Mürbeteigen, Hefeteigen und Plunderteigen es gibt und wie man sie verwendet
  • wie und mit welchen Zutaten Massen hergestellt und weiterverarbeitet werden
  • wie man Gebäcke aprikotiert und glasiert, Cremes und Füllungen herstellt
  • was bei der Lagerung und Kontrolle von Rohwaren, Halbfabrikaten und Fertigerzeugnissen wichtig ist
  • wie man Vorteige und Sauerteige ansetzt und unterschiedliche Weizen-, Roggen-, Vollkorn-, Schrot- und Spezialbrote mischt und backt
  • was bei der Herstellung von Teegebäck, Lebkuchenmasse und Stollen, Nussecken, Bienenstich- und Baiser-Masse, Glasuren und Sahnecreme, süßen und pikanten Füllungen und Buttercreme zu beachten ist
  • wie man Backwarensnacks belegt und kleine Gerichte wie Strudel, Eierspeisen, Toasts, Salate, Gemüsekuchen und Quiches zubereitet
  • welche Arten von Partykleingebäck und Pasteten es gibt und wie sie hergestellt werden
  • wie man kalte und gefrorene Süßspeisen und süße Eierspeisen zubereitet

Hier geht's zum Ausbildungsvideo Bäcker/-innen


Konditoren und Konditorinnen wählen die Zutaten für die Herstellung von Konditoreiprodukten wie Torten, Kuchen, Pralinen, Süßspeisen, Party- oder Käsegebäck aus, berechnen die benötigten Mengen und wiegen bzw. messen diese ab. Dann verarbeiten sie die Ausgangsstoffe per Hand oder mithilfe von Maschinen und Geräten. Sie mischen, portionieren und formen die Massen, etwa Teige, geben weitere Zutaten wie vorbereitetes Obst nach Rezept hinzu und geben alles in Backformen oder auf Backbleche. Nach dem Backen garnieren, glasieren oder zuckern Konditoren und Konditorinnen die Waren, z.B. Torten und Gebäck. Außerdem wirken sie bei der Warenpräsentation im Laden, beim Verkauf der Konditoreiwaren und der Kundenberatung mit.

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie Biskuit- und Baisermassen angeschlagen werden und wie man Brandmassen abröstet
  • was bei der Herstellung von Blätter-, Mürbe-, Hefe- und Plunderteigen zu beachten ist
  • worauf man bei der Herstellung von Füllungen achten sollte
  • welche Teigarten sich für Salz-, Käse- und Partygebäck eignen
  • wie man mit Kundenerwartungen umgehen kann
  • was man bei der Herstellung von Cremes (wie z.B. Marzipancreme) zu beachten hat
  • welche Dekortechniken es gibt
  • wie Pralinenkörper aus unterschiedlichen Massen gefertigt werden
  • wie man herzhafte Pasteten und Gerichte aus Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse herstellt
  • wie man Torten anfertigt
  • wie Konditoreierzeugnisse präsentiert und verkauft werden

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Herstellen einfacher Teige/Massen, Verarbeiten von Zucker)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde

Hier geht's zum Ausbildungsvideo Konditoren und Konditorinnen


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: 31.08.2019

Ansprechpartner: Jasmin Kühnle
Telefonnummer: 07572 2561
E-Mail: baeckerei-kuehnle@t-online.de
Web: www.bäckerei-kühnle.de


Fan werden
Kontakt:

Kühnle GmbH Bäckerei Konditorei
Jasmin Kühnle
Kastellstr. 49

88512 Mengen-Ennetach

07572 2561
E-Mail Homepage