Duales Studium: Mechatronik - Bachelor of Engineering (m/w/d)

Claas Saulgau GmbH zur Firmenpräsentation

Standort: Bad Saulgau

Maschinenbau, Elektrotechnik oder Informationstechnik? Alle drei Studienrichtungen klingen für Sie interessant? Mit dem Studiengang Mechatronik decken Sie genau diese drei Bereiche ab.

Mit Hilfe der Mechatronik können Sie mechanische Systeme zu intelligenten Maschinen und Anlagen umbauen. Bereits heute sind viele mechatronische Produkte fester Bestandteil unseres Alltags, oder könnten Sie etwa auf ein Auto, Smartphone oder eine Spülmaschine verzichten?

Für angehende Mechatronikingenieurinnen und -ingenieure bedeutet die Kombination aus Maschinenbau, Elektronik und Informatik ein umfangreiches und anspruchsvolles Studium, da Sie in allen beteiligten Einzeldisziplinen auf dem neuesten Stand sein müssen und dennoch den Gesamtüberblick nicht verlieren dürfen.

Bei CLAAS erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabenspektrum: Sie sind für die Entwicklung und Herstellung von selbstfahrenden Erntemaschinen sowie für die Konstruktion und Fertigung von System-, Transport- und Zugfahrzeugen für den Agrarbereich ausgebildet.

Wir bieten diesen dualen Studiengang je nach Standort an unterschiedlichen Hochschulen an. Zudem fördert CLAAS seine dual Studierenden zusätzlich durch Workshops und Produktschulungen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen:  

  • Allgemeine Hochschulreife (Abiturnotendurchschnitt < 2,5)
  • Nachweisliche Stärken in mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern
  • Ausgeprägtes technisches Interesse
  • Mobilität/Flexibilität

Ablauf:   

  • Bei einem dualen Studium an unserem Standort in Bad Saulgau finden die Theoriephasen an der Dualen Hochschule Baden- Württemberg am Standort in Ravensburg/Friedrichshafen statt.

1. - 4. Semester:    

Theorie:

  • Technische Mechanik
  • Konstruktionslehre
  • Fertigungstechniken
  • CAD-Techniken
  • Elektrotechnik/Elektronik
  • Digitale Steuerungstechnik
  • Informatik
  • Programmieren
  • Messtechnik
  • Chemie/Werkstoffe
  • Mechatronische Systeme
  • BWL

Praxis:

  • Manuelle und maschinelle Grundfertigkeiten
  • Einführung Elektrotechnik und Elektronik
  • Rechnerbedienung und -nutzung (Anwendungsprogramme)
  • Rechnertechnik (Systemprogrammierung, Mikrorechner, Betriebssysteme)
  • Einführung in das ingenieurmäßige Arbeiten
  • Abteilungseinsätze in Entwicklung, Fertigung, Qualitätssicherung oder Steuerungstechnik, Präsentationstechnik, technische Dokumentation

5. - 6. Semester:    

  • Vertiefungsstudium entsprechend der gewählten Fachgruppe
  • Bachelor-Thesis

Zusätzliche Ausbildungsmaßnahmen:  

  • CAD-Ausbildung
  • Produktschulungen

>> Hier gehts zur Online-Bewerbung


Qualifikation: Fachhochschulreife
Ausbildungsbeginn: 2020
Bewerbungsschluss: 30.09.2019

Ansprechpartner: Claudia Beck
Telefonnummer: 07581 2036412
E-Mail:
Web: www.claas-gruppe.com


Fan werden
Kontakt:

Claas Saulgau GmbH
Claudia Beck
Zeppelinstraße 2

88348 Bad Saulgau

07581 2036412
E-Mail Homepage