Ausbildung als Anlagenmechaniker Fachrichtung Versorgungstechnik (m/w)

Stadtwerke Bad Saulgau zur Firmenpräsentation

Standort: Bad Saulgau

3 1/2 jährige Berufsausbildung.

Mit abgeschlossener Berufsausbildung kann man z. B. in den Bereichen der Ver- und Entsorgungstechnik, der Verfahrens-, der Kraftwerks- oder Fernleitungstechnik tätig werden.

Tätigkeiten:

  • Anwenden technischer Unterlagen und Zeichnungen
  • Planen der Arbeitsabläufe
  • Materialbearbeitung (Trennen, Zurichten, Umformen, Schweißen, Fügen
  • Durchführung von Korrosionsschutz und Dämmaßnahmen
  • Fertigung und Montage von rohrleitungs- und lüftungstechnischen Anlagen/Systemen
  • Einbauen von Armaturen, Steueranlagen, Sicherheits- sowie versorgungstechnischen Anlagen
  • Inbetriebnahme, Prüfung und Instandhaltung von versorgungstechnischen Anlagen

Rohre sind Lebensadern

Ob Wärme oder Chemikalien, ob Wasser, Gas oder Öl – die meisten Gebrauchsmedien unserer modernen entwickelten Gesellschaft gelangen durch groß und klein dimensionierte Rohre an ihren Bestimmungsort.

Überall sind sichtbar und unsichtbar Rohrnetze verlegt. Doch die Netze sind stellenweise marode, veraltet oder auch zu klein dimensioniert. Da der Umfang der weltweit benötigten Flüssigkeiten und Gase immer weiter zunimmt, gibt es hier Arbeit für Generationen!

Deine Aufgaben sind:

  • Durchführung von Vermessungsarbeiten
  • Lesen von Plänen und Zeichnungen
  • Metall- und Kunststoffbearbeitung
  • Herstellung von Metall- und Kunststoffverbindungen (Schweißen, Kleben, Fügen)
  • Montage von Druckrohrleitungen
  • Herstellung von Anschlüssen
  • Prüfung, Wartung und Inspektion von Rohren, Rohrleitungsanlagen und Versorgungsanlagen
  • Bedienung elektrischer und elektronischer Geräte
  • Dokumentation der Arbeit und der Ergebnisse

Die Anforderungen:

Zupacken
Rohrsystemtechniker sollten gesund und fit sein und sich nicht vor körperlicher Tätigkeit scheuen.

Mitdenken
Rohrsystemtechniker müssen bei der Arbeit hellwach sein. Sie müssen Zusammenhänge gut verstehen können und tragen eine hohe Verantwortung.

Freude an Technik und technisches Verständnis
Rohrsystemtechniker bedienen modernste Maschinen und Geräte. Sie wenden komplexe Technologien an.

Zuverlässigkeit
Rohrsystemtechniker müssen z.B. bei Arbeiten an Wasser- und Gasrohrleitungen Sicherheitsbestimmungen zuverlässig befolgen.

Genauigkeit
Rohrsystemtechniker müssen sorgfältig und genau arbeiten und Vorschriften einhalten.
 


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: 31.08.2019

Ansprechpartner: Martin Träger
Telefonnummer: 07581 506160
E-Mail: martin.traeger@stadtwerke-bad-saulgau.de
Web: www.bad-saulgau.de/stadtwerke/index.php


Fan werden
Kontakt:

Stadtwerke Bad Saulgau
Martin Träger
Moosheimer Straße 28

88348 Bad Saulgau

07581 506160
E-Mail Homepage